image/svg+xmlALF

Aktivismus

Welche Formen des Aktivismus konnten Siege für nicht-menschliche Tiere erzielen? Welche Strategien funktionieren?

Posts


  • Tierbefreiungen, Sabotage, Einbruch – Eine Verteidigung der Animal Liberation Front
    Tierbefreiungen, spektakuläre verdeckte Untersuchungen, Vandalismus und Ökosabotage – Die *Animal Liberation Front*, kurz ALF, ist eine führungslose und dezentral organisierte Gruppierung, die unter dem Ziel der totalen Befreiung der Tiere operiert.
  • «Open Rescue» – Tierbefreiungen demaskiert
    Die Befreiung von Tieren aus Farmen, Laboratorien und anderen Einrichtung ist seit Langem Bestandteil der Tierbefreiungsbewegung. Doch welche strategischen Vorzüge und welche Risiken bergen offene Tierbefreiungen?
  • Der Aufstieg und Fall der Anti-Vivisektionskampagne «Stop Huntingdon Animal Cruelty»: Eine systemtheoretische Analyse
    Stop Huntingdon Animal Cruelty, kurz SHAC, war eine dezentral organisierte und vor allem in den USA und Grossbritannien aktive Anti-Vivisektionskampagne. Was war Grund für Erfolg und Untergang der Bewegung? Eine systemtheoretische Analyse kann helfen, diese Frage zu entschlüssen.